Ein Wunder vor unseren Augen

Manchmal entfaltet sich ein Wunder direkt vor unseren Augen wie die Theologin Dorothee Sölle erzählt:

Wir schwimmen im see
die bergkette spiegelt sich
plötzlich schnellst du dich vorwärts
ich sehe nur tropfenfäden
du hast dich in sonne wasser und bewegung aufgelöst
vor begeisterung verschlucke ich mich
und versuche nachzukommen.

über das glück miteinander sprechen
ist noch schwerer
weil wir einander kaum trauen können

es kommt mir vor
wie die sache mit dem heiligenschein

wer weiß wie sie zustande kommen
wieso leute so etwas gesehen haben müssen
welche freude dazu geführt haben muss jemanden leuchten zu sehen

Quelle: Dorothee Sölle, Erinnert euch an den Regenbogen. Texte die den Himmel auf Erden suchen